Erfolgreiche SCB-Rennläufer beim Lena-Weiss Cup und bei den Allgäuer Schülermeisterschaften

Intensives Renn-Wochenende für den SCB
22. Februar 2022
Nachwuchs-Skirennläufer des SCB Lindau erfolgreich beim DSV-Skitty-Cup Ski Alpin
12. März 2022

Leon Jost wird Zweiter bei den Allgäuer Schülermeisterschaften

Die Nachwuchsskifahrer des SCB Lindau waren am Wochenende beim Lena-Weiss Cup und bei den Allgäuer Schülermeisterschaften erfolgreich im Einsatz.

Am Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) war am Samstag ein Riesenslalom ausgeschrieben. An den Start gingen 107 Jungs und Mädchen in den Klassen U14 und U16 aus dem gesamten Allgäu, Baden-Württemberg und Oberbayern. Auf der griffig harten und steilen Piste waren 32 Tore gesteckt, wie im Weltcup waren zwei Durchgänge zu fahren.

Johann Hechelmann fuhr mit Platz 5 das beste Resultaut der SCB-Teilnehmer ein, sein Teamkollege Tim Caprano fuhr auf den 16. Platz. Bei den Mädchen U16 kam Hannah Tschada auf Platz 11 und Giulia Stolze auf Platz 16, Hannah Tschada auf Platz 11 in der U14 Mädchen. Alessia Reck und Maxima Wießner schieden im 2. Lauf aus.

Für die Allgäuer Schülermeisterschaften wurden beide Jahrgänge zusammen gewertet. Bestes SCB-Mädchen unter 36 Teilnhemern war Hannah Tschada  auf  Platz 21 die beste, Lea Bauer auf Platz 25 und Giulia Stolze auf Platz 33. Bei den Jungs kamen 45 Läufer ins Ziel, hier war Johann Hechelmann, der im Kader des Allgäuer Skiverbands fährt, auf Platz 18 der beste SCB-Fahrer und Tim Caprano kam auf Platz 27.

Nach einer kurzen Regenerationspause ging es am nächsten Tag mit dem Lena-Weiss Cup Slalomrennen am Hochhäderich weiter. Johann Hechelmann fuhr bei sehr guten Bedingungen wieder auf den 5. Platz, Tim Caprano auf Platz 14, Hannah Tschada konnte sich auf Platz 6 in ihrer Altersklasse steigern. Giulia Stolze fuhr auf Rang 10, Lea Bauer auf Rang 12, Alessia Reck auf Platz 13 und Maxima Wiessner auf Platz 15 komplettierten die gute Mannschaftsleistung des SCB Lindau, der nach dem SC Oberstdorf und dem SC Sonthofen den 3. Platz der Mannschaftswertung belegte.

Ein weiteres SCB-Mitglied, der lange im Rennteam der Lindauer fuhr und jetzt für den SC Oberstdorf im Kader des Allgäuer Skiverbands startetet, kam an beiden Tagen auf das Podest: Der 14-jährige Leon Jost musste sich im Riesenslalom nur Benno Brandis vom TSV Durach geschlagen geben und belegte im Lena-Weiss Cup und bei den Allgäuer Schülermeisterschaften den 2. Platz. Im Slalom am Sonntag war er durch eine Handverletzung gehandicapt und fuhr noch auf den 3. Rang.

Das Finale des diesjährigen Lena-Weiss Cups findet am 12. und 13. März mit einem Riesenslalom und einem Parallelslalom statt.

Alle Ergebnisse auf raceengine.de, Bilder bei sportfoto-adi.de

Platz 2 bei den Allgäuer Schülermeisterschaften: SCB-Mitglied Leon Jost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.