Hannah Tschada holt Podestplatz beim Reischmann-Cup

Kreiscup Schüler Riesenslalom am 19.01.2019 in Thalkirchdorf
12. Januar 2019
Spannende Rennen beim Kreiscup Schüler in Thalkirchdorf
23. Januar 2019

Strahlender Sonnenschein und eine griffige Piste standen für 111 Teilnehmer der allgäuweiten Kinderrennserie Reischmann Cup am Söllereck bereit. Mit dabei waren 15 Athleten aus dem Westallgäu, darunter 6 Rennläufer vom SCB Lindau. Trotz starker Lokalmatadore aus dem Oberallgäu kehrten sie mit guten Platzierungen zurück.
Der SC Oberstdorf richtete das zweite Rennen der Serie als Vielseitigkeitsslalom mit Flaggentoren und kurzen Kippstangen aus. Die beiden Durchgänge waren anspruchsvoll, aber fair ins Gelände gesetzt: Start- und Zielhang der Ochsenhöfle-Piste sind steil, dazwischen eine flachere Passage.
Lilli Heim (Kleinwalsertal) gewann die jüngste Altersklasse Jahrgang 2009 souverän mit über 3 Sek. Vorsprung. Vreni-Anna Fischer vom TSV Gestratz fuhr ihren ersten Reischmann Cup und überzeugte als Sechste. Jakob Fäßler (Scheidegg) war das zweite Mal dabei und erreichte erstmalig einen Platz auf dem Podest: Er wurde Dritter! Seine Klasse (U10, männlich) gewann Lukas Pflanzelt aus Kempten.
In der U 11 siegte Lara-Marie Wies (Oberstdorf). Lea Bauer vom SCB Lindau punktete als Siebte. Bei den gleichaltrigen Jungs machten es die Westallgäuer spannend und landeten hintereinander auf den Plätzen Fünf bis Sieben: 5. Marvin Koros (Oberstaufen), 6. Johann Meckler (SCB Lindau), 7. David Ortlieb (Lindenberg). Alle Drei lagen innerhalb einer Sekunde, jedoch mehr als 10 Sek. hinter dem souveränen Sieger Jakob Heim (Kleinwalsertal, zweitbeste Laufzeit).
U 12: Fenja Jauch vom TSV Gestratz konnte zum ersten Mal in ihrer Karriere ein Reischmann Cup Rennen gewinnen! Sie siegte mit knappen drei Hundertsteln Vorsprung vor Verena Herz (Ofterschwang) und Kaderkollegin Hannah-Sophie Tschada aus Lindau, die damit den dritten Pokal ins Westallgäu holte! Die Tagesbestzeit fuhr erneut Korbinian Rampp (Rettenberg) mit 57,62 Sek. Gesamtlaufzeit. Der Scheidegger Magnus Fäßler erreichte Rang Fünf.

Weitere Westallgäuer Platzierungen: 12. Klara Ortlieb (Lindenberg, U10), 14. Maxima Wießner (SCB Lindau, U11), 10. Selina Stadler (Weiler-Simmerberg, U12), 20. Tim Caprano (SCB Lindau, U12). Ausgeschieden: Alessia Reck (Lindau) und Sophia Fäßler (Stiefenhofen). Alle Ergebnisse und Bilder auf www.raceengine.de.

Bericht: Nina Bauer

Ergebnisse_Reischmann_Oberstdorf_19.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.