Gut gelernt: SCB hat fünf neue Kinder-Skilehrer

Skiopening 2019 muss leider kurzfristig entfallen – Seestadl steht nicht mehr zur Verfügung
28. November 2019
Vorbereitung auf dem Kaunertaler Gletscher
23. Dezember 2019
Die Skitrainer des Skiclub Bodensee e.V. Lindau (SCB) sind optimal vorbereitet für die kommende Skisaison: Bei idealen Bedingungen nahmen kürzlich 21 ehrenamtliche SCB-Trainer an einer dreitägigen, vereinsinternen Fortbildung auf dem Kaunertaler Gletscher teil. Die beiden Renntrainer Tobi Baader, gleichzeitig 1. Vorstand des SCB, und Sebastian Reischl hatten ein anspruchsvolles Programm vorbereitet. Auf Basis individueller Fahrstilanalysen wurden zunächst Übungen zur Verbesserung der Fahrtechnik auf der Piste und im Gelände angeboten.

Neben klassischen Methoden vermittelten die Lehrgangsleiter eine Vielzahl an neuen Lehrinhalten, die speziell auf das breitgefächerte Skikursangebot des SCB ausgerichtet waren. Für die Kinderskilehrer gab es Übungen, die das spielerische Erlernen der Technik und den Spaß am Skifahren im Fokus hatten. Für die Trainer der Fortgeschrittenen-Kurse ging es insbesondere um Methoden zur Verbesserung der Fahrtechnik und der sicheren Skibeherrschung in mittelsteilem bis steilem Gelände. Die Trainer der Renngruppe lernten u.a. neue Methoden zur Verbesserung der Riesenslalom- und Slalomtechnik. Am Abend wurden zusätzlich theoretische Grundlagen zum Technikleitbild, Videoanalysen und Sportpsychologie besprochen.

Die SCB-Trainer sind nach dem erfolgreichen Übungswochenende motiviert und freuen sich auf die kommenden Kurse auf dem Kaunertaler Gletscher und auf die Weihnachtsskikurse des SCB vom 27. -30.12.2018.
Alle Termine und Informationen zur Anmeldung auf der neuen Homepage des SCB Lindau: www.skiclub-lindau.de

Bild: SCB Lindau
Bildunterschrift:
Bei idealen Bedingungen bereiteten sich kürzlich 21 ehrenamtliche Skitrainer des Skiclub Bodensee e.V. Lindau auf die alpine Skisaison 2018/2019 vor.

Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage bei den Kinderskikursen hat der Skiclub Bodensee e.V. Lindau 5 Vereinsmitgliedern die Ausbildung zum ASV-Kinderskilehrer (Allgäuer Skiverband) ermöglicht.

SCB-Vorstand Tobi Baader freut sich über das Engagement der jungen Kinderskilehrer. „Unsere Kinderskikurse zwischen Weihnachten und Neujahr sind sehr beliebt und immer stärker nachgefragt, aktuell sind wir ausgebucht und können keine zusätzlichen Kinder aufnehmen“, so Baader. „Daher unterstützen wir dieses ehrenamtliche Engagement unserer Vereinsmitglieder und freuen uns, dass wir 5 weitere Kinderskilehrer zur Verfügung haben. Unsere neuen Kinderskilehrer sind Jugendliche und junge Erwachsene, die schon seit Jahren im SCB aktiv am Training und Rennsport teilnehmen. Sie geben die  Traditionen und Werte des SCB jetzt an die Kinder weiter.“

Die Ausbildung erfolgte durch das Lehrteam des Allgäuer Skiverbands (ASV Lehrwesen). Während des viertägigen Lehrgangs im Skigebiet Grasgehren wurden die theoretischen und praktischen Grundlagen für die Durchführung von Kinderskikursen vermittelt. Auf dem Programm standen Trainingsinhalte wie Gewöhnung an die Ausrüstung (Skischuhe, Ski, usw.), Gruppenfindung, Aufwärmen, Wettkampfspiele mit einem oder beiden Skiern und Fortbewegung in der Ebene. Weitere Übungsinhalte waren Falllinie fahren, Bremsen, Kurvenfahren sowie Einblicke in den Rennsport mit Stecken von Slalom und Riesenslalom. Die Lerneinheiten waren didaktisch aufbereitet und auf die Anforderungen der unterschiedlichen Altersgruppen ausgerichtet. Es wurden unterschiedliche Lernmethoden wie z.B. Lernen durch Nachahmung oder Effektlernen mit zahlreichen Variationen vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.