Lolly-Cup: Pistenflitzer des SCB Lindau geben richtig Gas

Westallgäuer Meisterschaft am 17.03.2019
19. Februar 2019
Hannah Tschada für Deutschen Schülercup qualifiziert
23. Februar 2019

Bei strahlendem Sonnenschein und gut präparierten Pisten fand am vergangenen Sonntag das LollyCup-Rennen in Riefensberg statt.
150 Teilnehmer der Jahrgänge 2009 – 2015 waren am Start, darunter 17 Kinder vom Skiclub Bodensee Lindau.
Gesteckt war ein einfacher Riesenslalom mit Start im steileren Gelände und einem Flachstück in Richtung Ziel.

Für viele Kinder war es ihr erstes Rennen. Somit war die Aufregung deutlich spürbar. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen siegte die 4-jährige Emma Worret in ihrer Altersklasse mit fast 9 sec Vorsprung. Ebenfalls konnte sich Marian Bodenmüller in der Klasse U7 über den Sieg freuen. Es war sein zweiter Erfolg nach dem Gummibärle-Rennen in Scheidegg. Auch auf das Podest kam seine Schwester Magdalena. Sie verpasste knapp den Sieg und wurde in der Klasse U9 Zweite.

Der dreijährige Rafael Rosca war der jüngste SCB-Rennläufer. Er musste mit den älteren Jungs starten, da es für seinen Jahrgang keine separate Klasse gab. Er erreichte Platz 10. In der Klasse U6 verpasste Lilly Kaiser knapp das Podest. Sie erreichte nach einer schnellen Fahrt Platz 4. Ihre Teamkolleginnen Karin Wenk, Eva Göbel und Emma Burmann reihten sich auf den Plätzen 7, 8 und 10 ein.
Bei den Mädels der Klasse U7 kam Carla Baas auf den 11. Rang. Die Klasse U8 war sowohl bei den Mädels, wie auch bei den Jungs sehr stark vertreten. Es starteten jeweils über 20 Kinder in dieser Altersklasse.
Marie Frank konnte sich auf einen sehr guten 6. Platz fahren und auch Caja Späth war mit ihrem 15. Platz zufrieden.
Bei den Jungs waren die Plätze 3 bis 10 alle innerhalb einer Sekunde. Dominic Rosca holte sich Platz 5 und Felix Worret kam auf einen sehr guten Platz 9.
Bei den Jungs in der Klasse U9 erreichte Leon Kaiser einen guten 5. Platz und seine Vereinskollegen Daniel Wenk und Tim Geisler erreichten die Plätze 14 und 16.
Ebenfalls konnte Keanu Reischl in der ältersten Klasse mit dem Jahrgang 2009 auf den 5. Platz vorfahren.

Die SCB Betreuer lobten die kleinen Rennflitzer: „Sie waren heute sehr konzentriert und konnten zeigen, was sie im Training gelernt haben. Wenn einige Kinder dann beim nächsten Mal noch mutiger ins Rennen gehen und die Tore enger anfahren, werden sie noch schnellere Zeiten erreichen.“

Trotz der frühlingshaften Temperaturen geht das SCB-Renntraining wie gewohnt weiter. Noch bis Mitte März werden die kleinen Pistenflitzer immer samstags mit ihren Trainern im Skigebiet Hündle-Thalkirchdorf an ihrer Renntechnik arbeiten.

Text und Bilder: Evi Veit

190217 Ergebnisliste Lollycup RG Weiler-Simmerberg

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.