Gummibärle-Rennen in Scheidegg: Marian Bodenmüller gewinnt Bambini-Klasse

Paula Veit gewinnt Kreiscup-Rennen am Hochhäderich
11. Februar 2019
Clubmeisterschaft im Ski Nordisch – jetzt anmelden
11. Februar 2019

Der 6-Jährige Marian Bodenmüller hat das Gummibärle-Rennen in Scheidegg gewonnen. Er war auf der Kandahar-Piste am Luggi-Leitner-Lift um 12 Hundertstel Sekunden schneller als Stefan Stöferle von der TG Biberach.

Bei regnerischem Wetter, aber guten Pistenverhältnissen durften die Jüngsten am Luggi-Leitner-Lift in Möggers gegeneinander antreten.
Vom SCB waren 3 Teilnehmer am Start. Marian Bodenmüller konnte sich bei den Bambini IV männlich unter 21 Teilnehmern  durchsetzen.
Bei den Kindern II weiblich gingen Lara Rößler und Magdalena Bodenmüller an den Start. Lara schaffte es mit einem guten Lauf auf den 3. Rang und Magdalena erreichte einen guten 8. Platz. Alle Kinder freuten sich über Urkunden und Gummibärle. Insgesamt waren 197 Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2015 am Start. Leider vom SCB keine weiteren Teilnehmer.

Bild: Sabine Bodenmüller

Das nächste Rennen für die jüngsten Pistenflitzer ist der Lollycup am Sonntag, 17.02.2019 in Riefensberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.