Jahreshauptversammlung des SCB Lindau: Tobi Baader als 1. Vorstand bestätigt, Carola Gripp neue 2. Vorsitzende.

Einladung zur Jahreshauptversammlung
5. April 2018
Jugendwochenende des SCB Lindau
10. Juli 2018

Ferdl Martin und Thomas Steur zu Ehrenmitgliedern ernannt.



Zur jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung trafen sich kürzlich 54 Mitglieder des Skiclub Bodensee e.V. Lindau (SCB). Der bisherige 1. Vorstand Tobi Baader wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt, Carola Gripp, u.a. Leiterin der Skigymnastik Trainerin C Breitensport, ist neue 2. Vorsitzende.

Zu Beginn der Versammlung ging Tobi Baader in seinem Jahresbericht auf den Mitgliederanstieg beim SCB ein. So sind die Mitgliederzahlen seit 2015 von 586 um über 30 % auf 765 (Ende 2017) gestiegen. Weiter berichtete Baader über den erfolgreichen Relaunch der SCB-Homepage, die Anschaffung von technischem Material für den Rennsport und die erfolgreichen Aus- und Weiterbildungen der ehrenamtlich tätigen Skitrainer.

Anschließend berichteten die Resortverantwortlichen über die Aktivitäten in der abgelaufenen Saison (Rennsport, Alpin, Langlauf, Hütte, Jugend und Presse). Kassiererin Hannelore Mayer führte im Kassenbericht aus, dass im Haushaltsjahr 2017 zwar ein geringfügiger Überschuss erwirtschaftet werden konnten, jedoch ein noch besseres Ergebnis durch die hohen Reparaturkosten der SCB-Fahrzeuge verhindert wurde. Die Kassenprüfer Heinz Kremer und Horst Meister bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung. Die Kassiererin wurde wie die gesamte Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Bei der anschließenden Vorstandwahl wurde Tobi Baader einstimmig für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt, zur neuen 2. Vorsitzenden wählten die Mitglieder Carola Gripp. Ebenfalls einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurden Hannelore Mayer als Kassier und Catrin Heinle als Schriftführerin. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind: Evi Veit (Sportwart Alpin), Konrad Grünenburg (Sportwart Nordisch), Andreas Jordan (Tourenwart), Manuela Breyer (Jugendwart), Erwin Zobel und Stefan Kimmel (Hütte), Frank Jost (Presse), Verena Kaiser (Vergnügungswart), Christian Buck (Zeugwart) und die Beisitzer Jochen Bauer, Tobias Tschada, Thomas Frener, Thomas Caprano, Andrea Mrugowski und Stefan Martin. Kassenprüfer bleiben Heinz Kremer und Horst Meister.

Als Ziele für die kommende Wahlperiode nannte Tobi Baader u.a. die Investitionen in die Skiclub-Hütte, die Förderung des Breitensports, die Aus- und Weiterbildung des Trainerteams sowie den Ausbau des Sponsoren-Netzwerkes.

Ein Höhepunkt der Mitgliederversammlung waren die Ehrungen und Jubiläen. Tobi Baader schlug der Mitgliederversammlung vor, zwei über Jahrzehnte ehrenamtlich für den SCB engagierten Mitgliedern die seltene Auszeichnung der SCB-Ehrenmitgliedschaft zukommen zu lassen. Ferdinand Martin war bis 2018 Hüttenwart und in dieser Funktion verantwortlich für die Skiclub-Hütte. Zahlreiche Modernisierungen und Neuerungen wurden unter seiner Regie und tatkräftigen Unterstützung auf der Hütte umgesetzt. Thomas Steuer war viele Jahre erster Vorstand des SCB und engagiert sich seit Jahren im Alpinbereich als Renntrainer, Kampfrichter, Jurymitglied und in weiteren Funktionen für den SCB. Einstimmig und mit großem Beifall ernannte die Mitgliederversammlung Ferdinand Martin und Thomas Steuer zu Ehrenmitgliedern.

Zum Abschluss der Versammlung gratulierte Tobi Baader folgenden Mitgliedern zu runden Jubiläen:
25 Jahre:
Eugen Renz, Isabell Pyrdok, Maria Pyrdok, Winfried Pyrdok.
40 Jahre:
Peter Angele, Sabine Bodenmüller, Christian Stolle, Jochen Stolle, Maria Sommer, Willi Nieberle, Irmgard Klemisch. 50 Jahre: Gertrud Wester
60 Jahre: Ewald Zeitler, Rudolf Göttler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.