Spannende Rennen beim Finale des FotoPremio.de-Kreiscup

SCB organisiert BSV Ziener Kids Cross und Reischmann Cup – Lea Bauer und Hannah Tschada holen Pokale
1. März 2018
Rennatmosphäre wie im Ski-Weltcup: SCB-Rennteam beim Parallelslalom im Kleinwalsertal
11. März 2018
Spannende Rennen zeigten die Nachwuchsskifahrer aus dem Sportkreis Lindau beim 4. FotoPremio.de Kreiscuprennen, das vom Skiclub Bodensee e.V. Lindau (SCB) im Skigebiet Hündle-Oberstaufen ausgerichtet wurde. SCB Vorstand Tobi Baader hatte auf der gut präparierten Piste am Hochsiedel-Lift einen fairen Vielseitigkeitsslalom gesteckt. Es waren 27 Tore mit 26 Richtungsänderungen zu bewältigen.

Insgesamt waren 134 Kinder der Jahrgänge 2006 – 2010 aus dem Landkreis Lindau und Oberstaufen am Start. Die jüngsten Teilnehmer des Rennens starteten in der Klasse U8, Jahrgang 2010. Moana Schroff (ESV Lindau) konnte ihr 2. Rennen in der diesjährigen Kreiscup-Serie gewinnen, knapp vor Klara Baur (SC Steibis-Aach) und Paulina Pfau (TSV Stiefenhofen). Bei den Jungs gelang Johannes Waltner (SC Steibis-Aach) sein 1. Kreiscup-Sieg. Auf den 2. Platz fuhr Hugo Fassbender (ESV Lindau), der die letzten beiden Rennen gewann, Dritter wurde Noah Burger (RG Weiler-Simmerberg).

In der Klasse U9 weiblich lieferten sich Alessia Reck (SCB Lindau) und Vreni Fischer (TSV Gestratz) ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Wie in den Rennen zuvor war die Entscheidung knapp. Dieses Mal war Alessia einige Zehntel schneller und gewann ihr 2. Kreiscup-Rennen in dieser Saison. Auf Platz 3 fuhr Klara Ortlieb (SC Lindenberg). Jakob Fässler (SC Scheidegg) war bei den gleichaltrigen Jungs in dieser Kreiscup-Serie nicht zu schlagen. Er hat alle vier Rennen gewonnen. Auf den 2. Platz kam zum 3. Mal in dieser Saison Pius Göttlicher (TSV Stiefenhofen), Dritter wurde Finn Fink (TSV Gestratz).

Ihr erstes Kreiscup-Rennen gewann Sophia Fässler (TSV Stiefenhofen) mit 0,09 sec. Vorsprung vor Lea Bauer (SCB Lindau), die in den drei Rennen zuvor siegreich war. Auf Platz 3 kam Leni Hofmann (SC Oberstaufen). David Ortlieb (SC Lindenberg) siegte bei den Jungs knapp vor Marvin Koros (SC Oberstaufen). Damit liegen beide mit je zwei Siegen und 2-mal Platz 2 in der Kreiscup-Gesamtwertung gleichauf. Dritter wurde Luca Mund (ESV Lindau).

Fenja Jauch (TSV Gestratz) gewann ihr 4. Kreiscup-Rennen (U11 weiblich), Hannah Tschada (SCB Lindau) folgte auf Platz 2, ebenfalls zum 4. Mal in dieser Saison. Selina Stadler (RG Weiler-Simmerberg) fuhr auf den 3. Platz. Bei den Jungs war Magnus Fässler (SC Scheidegg) zum dritten Mal in dieser Saison ganz vorne, gefolgt von Leon Jost (SCB Lindau) und Kassian Nagenrauft (SC Lindenberg).

In der Klasse U 12 weiblich gewann Jessica Schmidt (RG Weiler-Simmerberg) ihr 2. Rennen. Knapp dahinter folgten Giulia Stolze und Lydia Wöllmer, beide SCB Lindau. Kim-Noah Dehn (TSV Gestratz) siegte bei den gleichaltrigen Jungs (3. Sieg in dieser Kreiscup-Saison). Luca Bernhard (TSV Heimenkirch) und Julius Gierer (ESV Lindau) belegten die Plätze 2 und 3.

SCB-Vorstand Tobi Baader bedankte sich im Rahmen der Siegerehrung bei den rund 50 Helfern für die Rennorganisation und die gute Verpflegung im Zielbereich.

Mit den Resultaten im abschließenden Kreiscup-Rennen konnten sich einige Rennläufer in der Gesamtwertung noch nach vorne schieben. Bei den Organisatoren wird jetzt fleißig gerechnet, die Gesamtergebnisse werden bei der Siegerehrung am 13. April im Haus des Gastes in Schlachters bekannt gegeben.


Alle Ergebnisse unter www.skiclub-lindau.de
Weitere Fotos: Adi Ballerstedt, www.sportfoto-adi.de

Frank Jost
Pressewart Ski-Club Bodensee e.V. Lindau
E-Mail: presse@skiclub-lindau.de
www.skiclub-lindau.de
KC_2018_1
KC_2018_2
KC_2018_3
KC_2018_4
KC_2018_5
KC_2018_7
KC_2018_8
KC_2018_9
KC_2018_10
KC_2018_11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.